Edwin Felder

Autor

Edwin Felder

Autor
+41 77 520 37 09
edwin.felder@outlook.com

Biobibliografie

En Hommage a eusi Sproch (vorgelesener Text)

Geboren am 27.August 1949 und aufgewachsen im historischen Städtchen Willisau. Hier besuchte ich alle Schulen, bevor ich in die Fussstapfen meines Vaters, Grossvaters und Urgrossvaters, alles Gastronomen, trat. Auch meine Mutter war eine exzellente und weitherum bekannte Köchin. Sie stammte aus einer bekannten «Beizersfamilie» aus Malters. Somit war mein beruflicher Weg irgendwie vorgezeichnet. Ich wurde Koch, Küchenchef, Executive Head Chef und Fachdozent für internationale Organisationen und Hotelfachschulen. Fast ein viertel Jahrhundert lang zog ich als «Culinary Missionary» und Experte für Airline-, Bahn- und Event-Gastronomie rund um die Welt. Als Höhepunkt meiner Karriere durfte ich an der World EXPO 85 in Tsukuba (Japan) die Gesamtleitung der Produktion und Eventlogistik des Schweizer Pavillons übernehmen. Einige Jahre und viele Stationen weiter erwachte ich eines Morgens in meinem kleinen «Five Star Deluxe Käfig» und ich wusste nicht mehr in welcher Sprache ich letzte Nacht wirklich geträumt hatte. Es war an der Zeit heimzukehren. Als Marktverantwortlicher Key Account Manager Schweiz, arbeitete ich die letzten fünfzehn Jahre bis zu meiner Pensionierung für den grössten Schweizer Hersteller von Grossküchen-Investitionsgütern. Mit Beginn meiner Pensionierung traten dann jedoch einige heftige gesundheitlich Turbulenzen und «Bräschten» auf. Ich entschloss mich meine selbst erlebten Fakten, Episoden und Geschichten aus meinem «Ach so verrückt schönen Leben» als spätberufener «Schreiberling» Kund zutun. Dieser Leidenschaft fröne ich nun seit über sieben Jahren und das mit höchster Begeisterung und auch einigem Erfolg. (Schweizer Autobiografie-Award 2022 / 2. Platz mit «De Henderländer»).

Auftritte von Edwin Felder

Edwin Felder: En Hommage a eusi Sproch

02.Jul.2022
13.30 - 14.30
Saal